COREBO GmbH

Datenträgervernichtung in Münster

Sichere Datenträgervernichtung in Münster

Oberste Priorität bei der Datenträgervernichtung hat die Sicherheit. Das betrifft die Einhaltung der DSGVO und das restlose Löschen der Daten auf den Datenträgern. Also eine Datenträgervernichtung, die eine Datenrekonstruktion unmöglich macht. Sie können darüber hinaus auf ein umweltschonendes Unternehmen vor Ort setzten. Wir stehen seit unserer Gründung für nachhaltiges und umweltfreundliches Recycling. Unsere Datenträgervernichtung ist schnell, komfortabel preiswert und vor allem sicher. Der Abbau ist darüber hinaus inbegriffen. Aber was sollte ein Unternehmen in Münster für eine Datenträgervernichtung erfüllen? Es muss Vertrauen schaffen. Wir wecken Vertrauen durch unsere Zertifizierungen. Unsere Ablaufprozesse sind durch externe Qualitätsmanager geprüft. Als anerkannter zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb stellen wir eine gesetzeskonforme Datenträgervernichtung sicher.

In Deutschland müssen personenbezogene oder vertrauliche Daten laut Bundesdatenschutzgesetz vom jeweiligen Verantwortlichen sicher aufbewahrt werden und mit allen erforderlichen und vorgeschriebenen Maßnahmen vor unerlaubten Zugriff Dritter geschützt sein. Der Schutz dieser Daten muss auch während der Entsorgung und Vernichtung gewährleistet sein. Deswegen sollte die Datenvernichtung nur von zertifizierten Entsorgungsunternehmen durchgeführt werden. Die komplette Fahrtroute wird GPS-getrackt und überwacht. Die Speichermedien wie Festplatten, Chipkarten, USB-Sticks, Speicherkarten, CDs oder DVDs werden in gesicherten und videoüberwachten Räumen zerstört. Außerdem sind alle Mitarbeiter zur Einhaltung der Datenschutzverordnung verpflichtet und der komplette Entsorgungsprozess wird dokumentiert.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise. Für die Zukunft von morgen!

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen weiter.

Bundesweiter Abholservice

Hinweis

Eine garantierte und sichere Vernichtung der Daten deckt nur einen Teil unserer Dienstleistungen ab. Wir bieten außerdem einen bundesweiten Abholservice, eine vor-Ort Besichtigung für eine gewissenhafte Entsorgungsplanung und einen Abbau sämtlicher Datenträger in den gegebenen Räumlichkeiten an. Auch die Bereitstellung von Behältern wie Gitter-Boxen für einen regelmäßigen Abtransport ist möglich. Informationen zu den anfallenden Kosten erhalten Sie in einem ausführlichen Gespräch. Nur so können wir ein individuelles Angebot erstellen, das Ihre Kosten minimiert.

Die Corebo GmbH versichert, dass das sämtliche Datenträger jederzeit vor Zugriffen von außen geschützt sind und vollständig sowie dauerhaft vernichtet werden.

Unser Personal kümmert sich um eine fachgerechte Demontage Ihrer IT-Anlagen. Kein Aufwand ist zu groß und kein Stockwerk zu hoch. Wir passen uns Ihren Wünschen an.

Egal ob Gitterbox, Container oder ein anderer Behälter: Unser Sortiment ist auf jeden Entsorgungsbedarf vorbereitet. Wir planen mit Ihnen den passenden Bedarf für Ihr Unternehmen.

Die Corebo GmbH bietet Ihnen auch die Abholung von Stückgut an. Zügig und unkompliziert kümmern wir uns um Ihre Ladung und planen Ladezeit, Ladestelle und die Art des Stückguts. 

Sicheres Handeln

Wir helfen Ihnen dabei

Die Lebensdauer einer HDD beträgt fünf bis zehn Jahre, aber in Unternehmen werden die Datenträger meist nach vier Jahren ausgetauscht. Ein Datenverlust durch eine defekte Festplatte ist oft mit einem erheblichen wirtschaftlichen Schaden verbunden. Infolgedessen ist ein Austausch alle vier Jahre durchaus begründet. Auch sonstige Speichermedien verfügen über eine begrenzte Lebensdauer und sollten in entsprechenden Zeitabständen gewechselt werden. Der Bedarf nach Datenträgervernichtungen ist entsprechend hoch. Welchen Aufwand Datendiebe betreiben, um an sensible Unternehmensdaten zu gelangen wird Unterschätzt. Setzten Sie daher auf eine physische Datenträgervernichtung.

COREBO

Aktuelle Nachrichten über Münster

Lokale Nachrichten

Die Corona-Infektionen in Berlin sind stark angestiegen. Die Gesundheitsverwaltung meldete 111 neue Fälle am Dienstag. Die Zahl der aktiven Fälle ist um 60 gestiegen - von 531 auf 591. Der R-Wert, die ...
Wie viele Computer stehen Schülerinnen und Schülern im Münsterland derzeit zur Verfügung? Welche sind das? Laptops? Tablets? Konventionelle Rechner? Der WDR hat die Kommunen im Münsterland befragt. Di ...
Sunnyvale (dpa) - Die Computerrevolution begann für Apple-Mitbegründer Steve Wozniak in der Garage eines arbeitslosen Ingenieurs im Silicon Valley. «Es passierte im März 1975 beim allerersten Treffen ...

Scroll to Top