COREBO GmbH

Datenträgervernichtung in Marl

Sichere Datenträgervernichtung in Marl

Oberste Priorität bei der Datenträgervernichtung hat die Sicherheit. Das betrifft die Einhaltung der DSGVO und das restlose Löschen der Daten auf den Datenträgern. Also eine gesetzeskonforme Datenträgervernichtung, die eine Datenrekonstruktion unmöglich macht. Darüber hinaus ist es möglich auf ein nachhaltiges Unternehmen vor Ort zu setzten. Die COREBO GmbH steht seit ihrer Gründung für nachhaltiges Recycling von E-Schrott. Unsere Datenträgervernichtung ist schnell, komfortabel preiswert und besonders sicher. Der Abbau ist darüber hinaus eingeschlossen. Doch welche Kriterien sollte ein Unternehmen in Marl für eine Datenträgervernichtung erfüllen? Es muss das Gefühl von Sicherheit bieten. Wir wecken in Marl Vertrauen durch unsere Zertifizierungen. Unsere Ablaufprozesse wurden durch externe Qualitätsmanager geprüft. Als anerkannter zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gewährleisten wir eine absolut sichere Datenträgervernichtung.

Der komplette Vernichtungsprozess ist lückenlos geschlossen. Das heißt, dass sich die Datenträger während des ganzen Transports in Safe-Boxen befinden. Die ganze Fahrtroute GPS-getrackt und überwacht wird. Die Speichermedien wie Festplatten, Chipkarten, USB-Sticks, Speicherkarten, CDs oder DVDs in gesicherten und videoüberwachten Räumen zerstört werden. wird der ganze Entsorgungsprozess dokumentiert und alle Mitarbeiter sind zur Einhaltung der Datenschutzverordnung verpflichtet. Ferner bieten wir einen bundesweiten Abholservice. Auch ein fachmännischer Abbau der Datenträger oder ganzer IT-Anlagen ist auf Wunsch möglich. Nähere Infos zu unseren Sicherheitsstufen 0-4, H-4, T-4 sowie E-4 und der DIN 66399 – 1-3 erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch. So können wir Sie ausführlich beraten und Ihnen ein individuelles Angebot machen.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise. Für die Zukunft von morgen!

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen weiter.

Die Notwendigkeit des Recyclingprozesses

Der Abfall, der durch das schreddern der Datenträger entsteht wird der Wirtschaft als Werkstoff wieder zur Verfügung gestellt. Daher werden die daraus gewonnenen Rohstoffe sowohl ökologisch, als auch ökonomisch einwandfrei recycelt. Wieso ist das so relevant? Weil Recyclen von bereits gewonnen Rohstoffen viel weniger Energie aufwendet als der Prozess der Rohstoffgewinnung. Uns liegt besonders viel am Umweltschutz Darum wird alles, was eine Wiederverwendbarkeit hat, für den Recyclingprozess von uns aufbereitet. Zusätzlich achten wir kleinlich darauf, dass keine schädlichen Stoffe in die Umwelt gelangen und wir vermeiden unnötigen Energieverbrauch. Die Speichermedienvernichtung führt bei uns zu keinem Abfallhaufen. Wir betreiben viel Aufwand, um alle Teile für eine Wiederverwendung vorzubereiten.

Die Corebo GmbH versichert, dass das sämtliche Datenträger jederzeit vor Zugriffen von außen geschützt sind und vollständig sowie dauerhaft vernichtet werden.

Unser Personal kümmert sich um eine fachgerechte Demontage Ihrer IT-Anlagen. Kein Aufwand ist zu groß und kein Stockwerk zu hoch. Wir passen uns Ihren Wünschen an.

Egal ob Gitterbox, Container oder ein anderer Behälter: Unser Sortiment ist auf jeden Entsorgungsbedarf vorbereitet. Wir planen mit Ihnen den passenden Bedarf für Ihr Unternehmen.

Die Corebo GmbH bietet Ihnen auch die Abholung von Stückgut an. Zügig und unkompliziert kümmern wir uns um Ihre Ladung und planen Ladezeit, Ladestelle und die Art des Stückguts. 

Entsorgungsnachweis

Der Umgang mit Abfall und insbesondere mit Computer Schrott bzw. E-Schrott wird zunehmend bedeutender. Von den entstandenen Mengen des Elektroschrotts werden ungeachtet gesetzlicher Bestimmungen nur geringe mengen gesundheits- und umweltschonend (Quelle: Global E-waste Monitor 2017) entsorgt und verwertet. Mit einem Abfallwirtschaftskonzept unterstützt die Corebo GmbH auch in Marl kleine und mittelständige Unternehmen, Händler und Sammelstellen, damit Computer Recycling zertifiziert und ressourcenschonend vorangetrieben wird.
Wohin mit E-Schrott?
Die Kommunen in Marl bieten örtliche Sammelstellen für Elektroschrott. Dort kann der E-Schrott kostenlos abgegeben werden. Natürlich in haushaltsüblichen Mengen. Für größere Mengen E-Schrott sollte man sich an die Entsorgungspartner der Kommunen, oder an zertifizierte Entsorgungsunternehmen wenden. Achten Sie zudem darauf, einen Entsorgungsnachweis zu erhalten. Dieser ist gesetzlich vorgeschrieben.

COREBO

Aktuelle Nachrichten über Marl

Lokale Nachrichten

Mit "AUPEO! Personal Radio" hören Sie personalisiertes Radio je nach Stimmungslage, egal wo Sie sind. Wer sich beim Musikhören gerne von über 150 Sendern überraschen lässt, w ...
Seit Jahrzehnten wird Michael Collins immer wieder dieselbe Frage gestellt. Ob er nicht furchtbar einsam gewesen sei, damals bei der Mondlandung? Denn Collins, der am Samstag 90 wird, drehte am 20. Ju ...
Straßenschäden, ein fehlendes Straßenschild, eine defekte Straßenbeleuchtung, illegal entsorgter Müll, ein kaputtes Spielgerät auf einem Spielplatz – Mängel wie diese können ab 1. November über einen ...

Scroll to Top