DISKRET UND SICHER

DATENTRÄGERVERNICHTUNG

COREBO GmbH

Eine physische Datenträgervernichtung?

Lassen Sie Ihre Daten restlos löschen!

Bei sensiblen Unternehmens- oder Kundendaten sollte man auf eine sachgemäße Datenträgervernichtung achten. Nur die physische Vernichtung garantiert, dass die Informationen vertraulich bleiben. Auch wenn eine unternehmensweite Verschlüsselung verwendet wird, können potentielle Datendiebe die verschlüsselten Dateien eventuell entschlüsseln und solange diese Datenträger noch intakt sind, können selbst die gelöschten Daten wiederhergestellt werden. Um die Datenträger endgültig zu löschen und fachgerecht zu entsorgen, bedarf es an Expertise und einer Unternehmenszertifizierung.

Die Corebo GmbH versichert, dass Datenträger jederzeit vor Zugriffen von außen geschützt sind und vollständig sowie dauerhaft vernichtet werden. Bei der Datenträgervernichtung sorgen wir dafür, dass alle Komponenten gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes komplett zerstört werden. Unser Angebot beinhaltet den Service der Abholung, Verladung, Vernichtung, den Sicherheitstransport, eine fachgerechte Entsorgung und einen gesetzlich verpflichtenden Entsorgungsnachweis.

Stränge Sicherheitskontrollen

Sichere Datenträgervernichtung

Bei der Datenträgervernichtung legen wir höchsten Wert darauf die Datenschutzbestimmungen nach der DIN-Norm 66399 einzuhalten. Die Datenträger werden entsprechend der Schutzklasse 2 und der Sicherheitsstufe 4 vernichtet. Der Transport gilt als Sicherheitstransport und wird durchgehend mittels Satellitensystem getrackt und dokumentiert, da er im Zusammenhang sensibler Daten steht. Dies gewährleistet Schutz vor Missbrauch und Schutz vor dem Zugriff Dritter. Abholungen und Anlieferungen werden durch Personal durchgeführt, das zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet ist und ordnungsgemäß belehrt wurde. Auf dem Betriebsgelände erfolgt das Abladen in einem videoüberwachten Sicherheitsbereich. Die Seriennummern der Festplatten werden vom einem Scanner erfasst bevor diese unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen geschreddert werden.
Sie können sich also sicher sein: Ihre Daten existieren danach nicht mehr.

Gestapelte Festplatten im Sicherheitsraum. Die Datenträger werden für eine Datenträgervernichtung Aufbereitet.

Umweltschonende Datenträgervernichtung

Stichpunkt Recycling

Ihre Datenträger werden geschreddert und der daraus entstehende Abfall als Werkstoff der Wirtschaft wieder zur Verfügung gestellt. Bei der Datenträgervernichtung werden die gewonnenen Rohstoffe sowohl ökologisch, als auch ökonomisch einwandfrei recycelt. Um den Umweltschutz zu gewährleisten, achten wir penibel darauf, dass keine schädlichen Stoffe in die Umwelt gelangen und wir vermeiden unnötigen Energieverbrauch. Dabei wird alles, was eine Wiederverwendbarkeit hat, recycelt. Die Datenträgervernichtung führt bei uns also zu keinem Müllberg. Wir betreiben viel Aufwand, um alle Teile für eine Wiederverwendung vorzubereiten.

Scroll to Top